Im Rückblick dankbar

Hello 2020, hello neues Jahrzehnt! Auch auf die Gefahr hin, wie viele verbitterte und frustrierte Menschen zu klingen: wo bitte ist 2019 hin?! Entweder vergeht die Zeit von Jahr zu Jahr wirklich schneller, oder das vergangene Jahr hatte einfach zu viele Ereignisse. Wer weiß. Da zu einem Monatsrückblick für den Dezember aufgrund von Geschäftigkeit und vorweihnachtlichem Stress nicht viel beizutragen ist, erfolgt an dieser Stelle ein kleiner, aber feiner Jahresrückblick. Ja, sämtliche Blogger haben das noch Ende 2019 getan. Dies ist quasi individuell, eine Art Revolution! Los geht es!

2019 – ein Jahr der Veränderungen, aber nicht der großen bedeutenden Umbrüche. Menschen entschwinden und Kapitel enden. Manchmal ist es besser so, manchmal hat man noch einige Zeit daran zu knabbern. Das Leben ist endlich. Die Zeit hört niemals auf zu verrinnen. Doch genau das macht Momente unendlich kostbar: wir haben nicht ewig Zeit. Da kann man auch einmal alle fünfe gerade sein lassen und sich dem Leistungsdruck der Gesellschaft entziehen. Wem hat höher, weiter, schneller denn bisher etwas gebracht außer Burnout? Wir leben nicht, um zu arbeiten. Wir arbeiten, um zu leben. Wenn jemand es anders möchte, ist das auch in Ordnung. Alles ist in Ordnung. Wir sind Individuen und leben individuell. Nur weil der Nachbar, die Schwester, die Freundin etwas auf ihre Art macht, muss es nicht deine Art sein. Dennoch ist es auch in Ordnung, sich umzuentscheiden, sich neu zu sortieren und zu finden.

So farblos und ohne besondere Highlights, wie 2019 für mich war, so überfüllt war es im Nachhinein dennoch. Richtige Weihnachts- und Silvesterstimmung kam irgendwie nicht auf, alles ging nahtlos ineinander über. Die Angst etwas zu verpasssen hatte 2019 Überhand genommen, 2020 muss fokussierter und ruhiger werden. Daher keine Vorsätze, wobei ich von denen eh nichts halte, aber der Plan, nicht immer alles zu planen, das Jahr auf mich zukommen zu lassen. Ich freue mich auf 2020. Mal sehen, was es bereit hält. Nichtsdestotrotz ist es nur ein Jahr. Bestenfalls haben wir noch viele davon. Daher muss es nicht zwingend großen TamTam geben, nicht das Jahr, der Jahre werden. Wir sollten vielmehr in Momenten und Erlebnissen leben als in Zahlen, Daten, Fakten.

Ich bin dankbar, das Jahr gesund überstanden zu haben. Dankbar, Menschen (wieder) gefunden zu haben. Dankbar, dass sich große Verluste in Grenzen hielten. Dankbar, ob der Freunde, die mich immer noch begleiten (auf meinem Egotrip xD). Dankbar, für jeden, der sich entscheidet mein Leben zu bereichern, zu unterstützen, zu begleiten. Dankbar, dass es meinen Liebsten gut geht. Ich habe 2019 gelernt, dass Gesundheit das höchste Gut ist. Zeit und Liebe folgen auf den Fuß. Statt an Morgen zu denken, einfach mal im Heute leben.

(Meine) Favoriten des Jahres in der Übersicht:

Film des Jahres: A Star is born ; To all the boys I’ve loved before.

Song des Jahres: Lea – Immer wenn wir uns sehn.

Buch des Jahres: Die After-Reihe.

Erlebnis des Jahres: Leben.

Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist Pläne zu schmieden.

Wir danken allen treuen Lesern unseres Blogs und hoffen, euch im vergangenen Jahr etwas mitgenommen zu haben. Sofern ihr auch 2020 noch bei uns seid, freut euch auf kommende Beiträge!

* Kurzrückblick Dezember: Wir Poeten reisten mit Begleitung nach Prag und hatten einen herrlichen Tag zum Durchschnaufen. Filmisch konnte Hustlers trotz guter Kritiken nicht uns alle überzeugen, die Meinungen gehen auseinander. JLo war trotzdem klasse! Star Wars vermochte nicht den erwarteten Kinohype auszulösen, sodass Avengers und die Eiskönigin 2 als Spitzenreiter des Jahres verbleiben.

Bildquelle: https://cadzand-online.de/neujahr-silvester-und-feuerwerk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s